Impressum

1. Präsentation der Website.

Im Sinne von Artikel 6 des französischen Gesetzes Nr. 2004-575 vom 21. Juni 2004 zum Vertrauen in die digitale Wirtschaft, werden die Nutzer der Website www.cote-o.früber die Identität der verschiedenen Akteure informiert, die im Rahmen ihrer Erstellung und Betreuung tätig werden:

Eigentümer: CôtéÔ – SAS 83969942800018 – ALLIAGE LOISIRS, 1 AV NEIL ARMSTRONG F-33700 MERIGNAC

DesignerFourmizz

Herausgabeverantwortlicher: CôtéÔ – contact[at]cote-o.fr

Der Herausgabeverantwortliche ist eine natürliche oder eine juristische Person.

Host: OVH – 2 rue Kellermann – 59100 ROUBAIX – Frankreich

2. Allgemeine Nutzungsbedingungen der Website und der angebotenen Serviceleistungen.

Die Nutzung der Website www.cote-o.fr geht mit dem vollständigen und vorbehaltlosen Einverständnis mit den nachstehend beschriebenen allgemeinen Nutzungsbedingungen einher. Diese Nutzungsbedingungen können zu jeder Zeit abgeändert oder vervollständigt werden; infolgedessen sind die Nutzer der Website www.cote-o.fr aufgefordert, sie regelmäßig einzusehen.

Diese Website ist den Nutzern in der Regel zu jeder Zeit zugänglich. CôtéÔ kann jedoch eine Serviceunterbrechungen aus technischen Wartungsgründen beschließen; in einem solchen Fall ist das Unternehmen darum bemüht, die Nutzer im Vorfeld über die Zeiträume und Uhrzeiten des entsprechenden Eingriffs zu informieren.

Auch das Impressum kann zu jeder Zeit abgeändert werden; der Nutzer wird deshalb aufgefordert, es so oft wie möglich einzusehen, um sich über eventuelle Änderungen zu informieren.

3. Beschreibung der erbrachten Dienstleistungen.

Die Website www.cote-o.fr dient der Information über sämtliche vom Unternehmen angebotenen Aktivitäten.

CôtéÔ bemüht sich darum, auf der Website www.cote-o.fr so genaue Informationen wie möglich zu liefern. Dennoch kann das Unternehmen nicht für Auslassungen, Ungenauigkeiten und Unzulänglichkeiten bei der Aktualisierung haftbar gemacht werden, unabhängig davon ob diese durch das Unternehmen selbst oder durch Partner verursacht werden, die ihm diese Informationen zur Verfügung stellen.

Sämtliche auf der Website www.cote-o.fr offengelegten Informationen haben nur Hinweischarakter und können sich im Laufe der Zeit weiterentwickeln. Darüber hinaus sind die auf der Website www.cote-o.fr offengelegten Informationen nicht erschöpfend. Sie werden vorbehaltlich eventueller, nach ihrer Online-Schaltung eingebrachter Änderungen offengelegt.

4. Vertragliche Beschränkungen bei den technischen Daten.

Die Website verwendet die JavaScript Technologie.

Die Website kann nicht für Hardware-Schäden verantwortlich gemacht werden, die sich aus ihrer Nutzung ergeben. Außerdem verpflichtet sich der Nutzer der Website, auf der Website mit virenfreier Hardware jüngeren Datums einzuloggen und hierzu einen aktualisierten Browser der jüngsten Generation zu verwenden.

5. Geistiges Eigentum und Fälschungen.

Fotocredits (Ameisen): Andrey Pavlov.

CôtéÔ ist Eigentümer der geistigen Eigentumsrechte bzw. der Nutzungsrechte sämtlicher auf der Website zugänglichen Elemente und hierbei insbesondere der Texte, Bilder, Grafiken, Logos, Symbole, Tonaufzeichnungen, Softwareprogramme.

Vollständige oder teilweise Vervielfältigungen, Darstellungen, Änderungen, Veröffentlichungen oder Anpassungen unterschiedlicher Elemente der Website sind unabhängig von den hierzu verwendeten Mitteln oder Verfahren, ohne eine vorausgehende schriftliche Genehmigung seitens: CôtéÔ verboten.

Eine jegliche unberechtigte Nutzung der Website oder eines beliebigen darauf enthaltenen Elements gilt als Fälschung und wird in Übereinstimmung mit den Bestimmungen aus Artikel L.335-2 ff. des französischen Gesetzes zum Schutze Geistigen Eigentums geahndet.

6. Haftungsbeschränkungen.

CôtéÔ kann nicht für direkte und indirekte Schäden verantwortlich gemacht werden, die an der Hardware des Nutzers beim Zugriff auf die Website www.inter-equipement.fr entstehen und entweder auf die Nutzung von nicht den Vorgaben aus Punkt 4 entsprechender Hardware oder auf einen Informatikfehler oder auf eine Inkompatibilität zurückzuführen sind.

CôtéÔ kann außerdem nicht für indirekte Schäden (wie beispielsweise den Verlust eines Auftrags oder einer Geschäftsgelegenheit) haftbar gemacht werden, die sich aus der Nutzung der Website  www.cote-o.fr ergeben könnten.

Den Nutzern stehen interaktive Bereiche zur Verfügung (Möglichkeit im Kontaktbereich Fragen zu stellen). CôtéÔ behält sich das Recht vor, ohne vorausgehende Inverzugsetzung sämtliche in diesem Bereich hinterlegten Inhalte, die gegen die in Frankreich geltende Gesetzgebung und dabei insbesondere gegen die Datenschutzgesetzgebung verstoßen könnten, ohne Vorankündigung zu löschen. CôtéÔ behält sich außerdem die Möglichkeit vor, gegebenenfalls die zivile und/oder strafrechtliche Haftung des Nutzers geltend zu machen, und zwar insbesondere im Falle rassistischer, beleidigender, verleumderischer, pornografischer Nachrichten, unabhängig von der für deren Übermittlung verwendeten Form (Text, Foto, usw.).

7. Verwaltung personenbezogener Daten.

In Frankreich werden personenbezogene Daten insbesondere durch das Gesetz Nr. 78-87 vom 6. Januar 1978, durch das Gesetz Nr. 2004-801 vom 6. August 2004, durch Artikel L. 226-13 des Strafgesetzbuchs und durch die europäische Richtlinie vom 24. Oktober 1995 geschützt.

Im Zuge der Nutzung der Website  www.cote-o.fr, können die folgenden Elemente eingeholt werden: die URL der Links, über die der Nutzer auf die Website www.cote-o.fr Zugriff genommen hat, der Internetanbieter des Nutzers, die IP-Adresse des Nutzers.

CôtéÔ holt jedoch nur solche personenbezogenen Daten des Nutzers ein, die für bestimmte von der Website www.cote-o.fr angebotene Serviceleistungen notwendig sind. Der Nutzer stellt diese Informationen bewusst zur Verfügung, insbesondere indem er diese selbst eingibt. Der Nutzer der Website www.cote-o.fr wird darüber informiert, ob es sich bei diesen Informationen jeweils um Pflichtangaben handelt oder nicht.

In Übereinstimmung mit den Bestimmungen aus Artikel 38 ff. des französischen Datenschutzgesetzes Nr. 78-17 vom 6. Januar 1978 hat jeder Nutzer das Recht, auf ihn betreffende personenbezogene Daten Zugriff zunehmen, diese zu berichtigen und sich ihrer Nutzung zu widersetzen; um dieses Recht in Anspruch zu nehmen, muss er einen entsprechenden schriftlichen und unterschriebenen Antrag stellen und diesem eine Kopie eines Ausweispapiers beifügen; in diesem Antrag ist die Adresse anzugeben, an die die entsprechende Antwort gesendet werden soll.

Es werden keine personenbezogenen Informationen des Nutzers der Website www.cote-o.fr ohne das Wissen des Nutzers auf beliebigen Trägermedien Dritten offengelegt, ausgetauscht, übermittelt, abgetreten oder verkauft. Allein im Falle eines Aufkaufs des Unternehmens CôtéÔ und seiner Rechte ist eine Übermittlung der genannten Informationen an den eventuellen Aufkäufer denkbar, wobei letzterer an die gleiche Verpflichtung im Hinblick auf die Aufbewahrung und Änderung der Daten gegenüber dem Nutzer der Website www.cote-o.fr gehalten wäre.

Die oben genannte Website ist bei der französischen Datenaufsichtsbehörde unter der Nummer 0123456789 gemeldet.

Die Datenbanken werden durch die Bestimmungen des Gesetzes vom 1. Juli 1998 geschützt, mit denen die europäische Richtlinie 96/9 vom 11. März 1996 über den rechtlichen Schutz von Datenbanken zur Umsetzung gebracht wird.

8. Hypertext-Links und Cookies.

Die Website www.cote-o.fr enthält eine Reihe von Hypertext-Links zu anderen Websites, die mit der Genehmigung von CôtéÔ gesetzt wurden. CôtéÔ verfügt jedoch nicht über die Möglichkeit, den Inhalt der auf diese Weise besuchten Websites zu prüfen und übernimmt infolgedessen in diesem Zusammenhang keinerlei Haftung.

Die Navigation auf der Website www.cote-o.fr kann zur Installierung eines oder mehrerer Cookies auf dem Computer des Nutzers führen. Ein Cookie ist eine kleine Datei, die nicht die Identifizierung des Nutzers ermöglicht, jedoch Informationen über die Navigation eines Computers auf einer Website registriert. Die auf diese Weise erhaltenen Daten dienen der Erleichterung der späteren Navigation auf der Website sowie unterschiedlichen Messungen der Besucherbewegungen.

Wird die Installierung eines Cookies abgelehnt, kann dies dazu führen, dass der Zugriff zu bestimmten Serviceleistungen unmöglich wird. Der Nutzer kann jedoch seinen Computer folgendermaßen konfigurieren, um die Installierung von Cookies unmöglich zu machen:

Im Internet Explorer: Registerkarte Extras (Zahnradsymbol oben rechts) / Internetoptionen. Auf Datenschutz klicken und die Option Alle Cookies blockieren wählen. Mit OK bestätigen.

In Firefox: oben im Browserfenster auf die Registerkarte Firefox und danach auf Einstellungen klicken. Die Registerkarte Datenschutz & Sicherheit anklicken.
Die Speicherregeln einstellen: die individuellen Einstellungen für die Chronik verwenden. Häkchen entfernen, um Cookies zu deaktivieren.

In Safari: Oben rechts im Browser auf das Menüsymbol klicken (Zahnrad). Einstellungen auswählen. Auf Erweiterte Einstellungen anzeigen klicken. Im Abschnitt „Datenschutz“ auf Inhaltseinstellungen klicken. Im Abschnitt „Cookies“ können Sie alle Cookies blockieren.

In Chrome: Oben rechts im Browser auf das Menüsymbol klicken (drei horizontale Linien). Einstellungen auswählen. Auf Erweiterte Einstellungen anzeigen klicken. Im Abschnitt „Datenschutz“ auf Website-Einstellungen klicken. Im Abschnitt „Datenschutz & Sicherheit“ können Sie die Cookies blockieren.

9. Geltendes Recht und Gerichtsstand.

Sämtliche aus der Nutzung der Website www.cote-o.fr erwachsende Rechtsstreitigkeiten unterliegen französischem Recht. Der ausschließliche Gerichtsstand liegt bei den jeweils zuständigen Pariser Gerichten.

10. Die wichtigsten zutreffenden Gesetze.

Gesetz Nr. 78-17 vom 6. Januar 1978, insbesondere in seiner durch das französische Datenschutzgesetz Nr. 2004-801 vom 6. August 2004 veränderten Fassung.

Gesetz Nr. 2004-575 vom 21. Juni 2004 zum Vertrauen in die digitale Wirtschaft.

11. Begriffsbestimmungen.

Nutzer: die auf der oben genannten Website einloggende und diese benutzende Person.

Personenbezogene Informationen: „Informationen, die die Identifizierung der sie betreffenden Personen in welcher Form auch immer, auf direktem oder indirektem Wege ermöglichen“ (Artikel 4 des Gesetzes Nr. 78-17 vom 6. Januar 1978).

Kostenlose Anmeldegebühren

Kostenlose Anmeldegebühren

Site und sichere Bezahlung

Site und sichere Bezahlung

Stornierungsversicherung

Stornierungsversicherung

CB - ANCV - prüfen - Übertragung

CB - ANCV - prüfen - Übertragung